Have one to sell?
Flip to back Flip to front
Listen Playing... Paused   You're listening to a sample of the Audible audio edition.
Learn more
See this image

Ein Arabisches Rechtsgutachten Zum Eherecht Aus Dem 11.-12. Jahrhundert: Aus Der Heidelberger Papyrussammlung (Schriften Der Max Freiherr Von Oppenheim-Stiftung) (Arabic) Paperback – 15 Nov 2007


See all formats and editions Hide other formats and editions
Amazon Price
New from Used from
Paperback
"Please retry"
£11.56 £11.56
click to open popover

Special Offers and Product Promotions

Enter your mobile number below and we'll send you a link to download the free Kindle App. Then you can start reading Kindle books on your smartphone, tablet, or computer - no Kindle device required.
Getting the download link through email is temporarily not available. Please check back later.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

To get the free app, enter your mobile phone number.




Product details

  • Paperback: 60 pages
  • Publisher: Harrassowitz; Bilingual edition (15 Nov. 2007)
  • Language: Arabic
  • ISBN-10: 3447055944
  • ISBN-13: 978-3447055949
  • Product Dimensions: 16.9 x 1.2 x 24.1 cm

Product Description

Obwohl das Rechtsgutachten in der islamischen Welt von jeher eine wichtige Rolle gespielt hat, ein Umstand, der sich in zahlreichen literarisch uberlieferten Sammlungen dieser Art widerspiegelt, sind bisher nur sehr wenige originale Rechtsgutachten aus der klassischen Epoche des Islams bekannt geworden. Ein hervorragendes Stuck dieser Art ist das Heidelberger Rechtsgutachten, das Gegenstand der Untersuchung ist. Der unbekannte Rechtsgutachter gibt in seinem zweiseitigen Rechtsgutachten ausfuhrliche Antwort auf eine Anfrage, welche das Brautgeld und Erbe zweier Ehefrauen nach dem Tod ihres gemeinsamen Ehegatten bei vorheriger Verstossung einer von ihnen betrifft, wobei gemass der Anfrage verschiedene Konstellationen gegeben sein sollen. Das Dokument wird in Hinblick auf das spezifische Formular, den sozialen Hintergrund, den juristischen Diskurs, die rechtlichen Aspekte der Frage des Brautgeldes und des Erbteils und das Prinzip der Mittelung bei alternativen Konstellationen behandelt. Anschliessend wird das Dokument in Edition, Ubersetzung und Kommentar geboten.

Customer Reviews

There are no customer reviews yet.
5 star
4 star
3 star
2 star
1 star

Look for similar items by category


Feedback