Warum wir (an Gott) glauben: Eine kompakte Einführung in... and over 2 million other books are available for Amazon Kindle . Learn more


or
Sign in to turn on 1-Click ordering.
More Buying Choices
Have one to sell? Sell yours here
Sorry, this item is not available in
Image not available for
Colour:
Image not available

 
Start reading Warum wir on your Kindle in under a minute.

Don't have a Kindle? Get your Kindle here, or download a FREE Kindle Reading App.

Warum wir (an Gott) glauben: Eine kompakte Einführung in die Wissenschaft der Religion [German] [Paperback]

J. Anderson Thomson , Clare Aukofer , Richard Dawkins , Sebastian Vogel

RRP: £12.99
Price: £12.93 & FREE Delivery in the UK. Details
You Save: £0.06
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Only 2 left in stock (more on the way).
Dispatched from and sold by Amazon. Gift-wrap available.
Want it tomorrow, 26 July? Choose Express delivery at checkout. Details

Formats

Amazon Price New from Used from
Kindle Edition £8.35  
Paperback £12.93  

Book Description

24 Oct 2013 3642377718 978-3642377716 2014

Gott ist von Menschen gemacht

J. Anderson Thomson und Clare Aukofer gehen in diesem kompakten und prägnanten Werk der Frage nach, wie und warum der Geist des Menschen religiöse Überzeugungen hervorbringt. Thomson, der sich in forensischer Psychiatrie und Evolutionspsychologie einen Namen gemacht hat, untersucht die Bestandteile und Ursachen des religiösen Glaubens genauso systematisch, wie ein Wissenschaftler die Bewegungen der Himmelskörper oder die Evolution des Lebens analysiert: Für ihn sind sie ein ganz und gar natürliches Phänomen. Gemeinsam mit Clare Aukofer trägt er gewichtige Belege aus Psychologie, neurowissenschaftlicher Kognitionsforschung und verwandten Fachgebieten zusammen und legt so leicht verständlich und überzeugend dar, dass Gott (oder die Götter) von Menschen erschaffen wurden und nicht umgekehrt. Mit diesem schmalen Band empfiehlt sich Thomson gleichermaßen als lesenswerter Autor wie als führende Stimme in dem Bemühen, Vernunft und Wissenschaft den Vorrang gegenüber Religion und Aberglauben zu verschaffen.


Product details


Product Description

Review

Stimmen zur Originalausgabe:

"Andy Thomson und Clare Aukofer haben eine großartige, prägnante Einführung in unsere wachsenden wissenschaftlichen Kenntnisse über die Religion geschrieben. Wer innerhalb einer Stunde erfahren will, warum wir allen Grund zu der Annahme haben, dass Gott von Menschen gemacht wurde, für den ist dies das richtige Buch." (Sam Harris, Autor von Brief an ein christliches Land und Das Ende des Glaubens)

"Dieses Buch ist schlicht und einfach die bisher überzeugendste wissenschaftliche Erklärung für Religion. Andy Thomson und Clare Aukofer erläutern genau, wie in der Evolution entstandene psychologische und neurobiologische Mechanismen zusammenwirken, um religiöse Erfahrungen zu vermitteln, und sie zeigen, wie Religionsführer sich diese Mechanismen zunutze machen, oft mit katastrophalen Ergebnissen. Das Buch ist faszinierend von Anfang bis Ende." (David Buss, Autor von Evolutionäre Psychologie und Der Mörder in uns)

"Wie Andy Thomson und Clare Aukofer in diesem überzeugenden kleinen Buch darlegen, haben unsere spontanen Entscheidungen eine Millionen Jahre alte Geschichte, und Gleiches gilt für die menschliche Eigenschaft, sich Götter zu erschaffen und an sie zu glauben. Ich kenne keine klarere Zusammenfassung der verschiedenen Voranpassungen, die uns dazu bringen, religiöse Überzeugungen hervorzubringen und aufrechtzuerhalten." (Sarah B. Hrdy, Autorin von Mütter und Andere: Wie die Evolution uns zu sozialen Wesen gemacht hat)

From the Back Cover

Gott ist von Menschen gemacht

J. Anderson Thomson und Clare Aukofer gehen in diesem kompakten und prägnanten Werk der Frage nach, wie und warum der Geist des Menschen religiöse Überzeugungen hervorbringt. Thomson, der sich in forensischer Psychiatrie und Evolutionspsychologie einen Namen gemacht hat, untersucht die Bestandteile und Ursachen des religiösen Glaubens genauso systematisch, wie ein Wissenschaftler die Bewegungen der Himmelskörper oder die Evolution des Lebens analysiert: Für ihn sind sie ein ganz und gar natürliches Phänomen. Gemeinsam mit Clare Aukofer trägt er gewichtige Belege aus Psychologie, neurowissenschaftlicher Kognitionsforschung und verwandten Fachgebieten zusammen und legt so leicht verständlich und überzeugend dar, dass Gott (oder die Götter) von Menschen erschaffen wurden und nicht umgekehrt. Mit diesem schmalen Band empfiehlt sich Thomson gleichermaßen als lesenswerter Autor wie als führende Stimme in dem Bemühen, Vernunft und Wissenschaft den Vorrang gegenüber Religion und Aberglauben zu verschaffen.


Inside This Book (Learn More)
Browse Sample Pages
Front Cover | Copyright | Table of Contents | Excerpt
Search inside this book:

Customer Reviews

There are no customer reviews yet.
5 star
4 star
3 star
2 star
1 star

Customer Discussions

This product's forum
Discussion Replies Latest Post
No discussions yet

Ask questions, Share opinions, Gain insight
Start a new discussion
Topic:
First post:
Prompts for sign-in
 

Search Customer Discussions
Search all Amazon discussions
   


Look for similar items by category


Feedback