OR
with Kindle Unlimited

Deliver to your Kindle or other device

 
 
 

Try it free

Sample the beginning of this book for free

Deliver to your Kindle or other device

Anybody can read Kindle books—even without a Kindle device—with the FREE Kindle app for smartphones, tablets and computers.
Lying: Gibt es gute Lügen? (Kindle Single) (German Edition)
 
See larger image
 

Lying: Gibt es gute Lügen? (Kindle Single) (German Edition) [Kindle Edition]

Sam Harris , Annaka Harris , Birgit Schoebitz

Kindle Price: £1.49 includes VAT* & free wireless delivery via Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Read this title for £0.00 and get unlimited access to over 650,000 titles. Learn More
* Unlike print books, digital books are subject to VAT.

  • Language: German
‹  Return to Product Overview

Product Description

Amazon.co.uk Review

Wenn auch mit einem Augenzwinkern, Mark Twain schrieb einmal: "Keine Tatsache ist stärker etabliert als dass die Lüge eine Notwendigkeit unseres Lebens ist – die Folgerung, dass es sich somit um eine Tugend handelt, ist selbstverständlich." Sam Harris bittet um Unterscheidung. Er unterscheidet mit einem leidenschaftlichen, bestechenden Argument, dass Lügen nicht nur "das soziale Äquivalent von Giftmüll" sind, sondern auch, dass jeder von uns in der Lage ist und davon profitieren würde, ein Leben frei von Lügen zu führen. Harris befasst sich mit der Definition und den verschiedenen Arten des Lügens - von Ehebruch über die Vertuschungen von Regierungen bis hin zur scheinbar harmlosen kleinen Notlüge. Er besteht darauf, dass jede Art von Lüge "zusammengefasst ein Akt von mangelndem Vertrauen und Vertrauenswürdigkeit ist." Schlimmer noch, die größte Gefahr ist die, dass der Lügner unfähig ist, die Auswirkungen seiner Lüge abzuschätzen. Wenn wir mit der Täuschung spielen, können wir nicht vorhersagen, wie weit sich die Lüge verbreitet, und damit begrenzen wir die informationsbasierte Entscheidungsfindung wer weiß wie viel anderer. Umgekehrt argumentiert Harris, auch wenn wir nur egoistisch motiviert sind, beschränkt uns das Lügen darin, anderen zu vertrauen. Und das ist die Wahrheit. - Jason Kirk

Product Description

Wie es war in Anna Karenina, Madame Bovary, und Othello, so ist es im Leben. Die meisten Formen der privaten Laster und des öffentlichen Bösen werden ausgelöst und aufrechterhalten durch Lügen. Ehebruch und anderer persönlicher Verrat, Finanzbetrug, Korruption der Regierung, sogar Mord und Völkermord erfordern in der Regel einen moralischen Defekt: die Bereitschaft zu lügen.

In Lying – Gibt es gute Lügen? argumentiert Bestsellerautor und Neurowissenschaftler Sam Harris, dass wir unser Leben radikal vereinfachen und die Gesellschaft verbessern können, indem wir lediglich die Wahrheit in Situationen sagen, wo andere oft lügen. Er konzentriert sich auf "weiße" Lügen - die Lügen, die wir zum Zwecke der Schonung anderer Menschen nutzen - der Grund der uns am meisten zum Lügen verführt. Sie scheinen die einzigen Lügen guter Menschen zu sein, wobei diese sich dabei einbilden, etwas Gutes zu tun.

About the Author

Sam Harris ist Autor der New York Times Bestseller The End of Faith, Letter to a Christian Nation, und The Moral Landscape. The End of Faith gewann 2005 den PEN Award für Sachliteratur. Harris Werke wurden in über fünfzehn Sprachen übersetzt und in Newsweek, The New York Times, The Los Angeles Times, The Times (London), The Boston Globe, The Atlantic, The Economist, The Annals of Neurology und anderen veröffentlicht.

Harris ist Mitgründer und CEO von Project Reason, einer gemeinnützigen Stiftung gewidmet der Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse und säkularen Werte in der Gesellschaft. Er erhielt einen Abschluss in Philosophie an der Stanford University und einen Ph.D. für Neurowissenschaften an der UCLA. Er bloggt regelmäßig auf seiner Website: www.samharris.org

‹  Return to Product Overview