Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon? Sparen S... and over 2 million other books are available for Amazon Kindle . Learn more
£24.00
FREE Delivery in the UK.
Usually dispatched within 2 to 4 weeks.
Dispatched from and sold by Amazon.
Gift-wrap available.
Quantity:1
Have one to sell?
Flip to back Flip to front
Listen Playing... Paused   You're listening to a sample of the Audible audio edition.
Learn more
See all 2 images

Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon? Sparen Sie 50% Ihrer Zeit bei der Business-Case-Erstellung und ROI-Berechnung (German) Paperback – 1 Apr 2009


See all 2 formats and editions Hide other formats and editions
Amazon Price New from Used from
Kindle Edition
"Please retry"
Paperback
"Please retry"
£24.00
£18.59 £15.46


Product details

  • Paperback: 106 pages
  • Publisher: Solution Matrix; 1 edition (1 April 2009)
  • Language: German
  • ISBN-10: 3000268243
  • ISBN-13: 978-3000268243
  • Product Dimensions: 15.2 x 0.6 x 22.9 cm
  • Average Customer Review: 4.6 out of 5 stars  See all reviews (5 customer reviews)
  • Amazon Bestsellers Rank: 3,647,028 in Books (See Top 100 in Books)

More About the Authors

Discover books, learn about writers, and more.

Product Description

Review

Die im Buch 'Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon?' vermittelte Methode verschafft einen ausgezeichneten Überblick darüber, wie man einen Business Case richtig erstellt. Praxisnah wird an vielen Beispielen gezeigt, welche Faktoren auf keinen Fall fehlen sollten. Eine sehr gute Starthilfe zur Business-Case-Erstellung. --Dr. Olaf Sieg, Accenture Management Consulting, Düsseldorf

Als Senior Consultant habe ich schon unglaublich viele unnütze Bücher gelesen, die neue Methoden zur Erstellung von Business Cases versprachen, doch dieses hält, was es verspricht. Mithilfe von 'Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon?' bin ich nun endlich in der Lage meinen Kunden den Mehrwert meiner Lösung zu zeigen. Ein ausgezeichnetes Buch! --Pat Dugan, Managing Principal, Xerox Global Services, Rochester, New York, USA

Nachdem ich 'Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon?' gelesen habe, war mir endlich klar, was ein Business Case ist, aus welchen Bausteinen er besteht und wie ich meinen eigenen Business Case strukturiere und erstelle. --Henning Hoffmann, Marketing Communication, Olympus Diagnostics, Hamburg

About the Author

Johannes Ritter ist Partner bei Solution Matrix, einer Beratungsfirma, die sich auf Werkzeuge der Business Case Analyse, Training und Unterstützung bei der Erstellung finanzieller Business Cases spezialisiert hat. Er ist eine führende Authorität auf dem Gebiet der Business-Case-Methodologie. Er hat in 20 Ländern mit führenden Unternehmen am erfolgreichen Einsatz von Business Cases gearbeitet. Er bietet praktische Techniken und erprobte Methoden zur Modellierung entscheidender Risiken, kritischer Erfolgsfaktoren und Unternehmenszielen in großen, komplexen Projekten. Mit einem großen Maß an Business-Case-Erfahrung, von einfachen 1-Millionen- bis zu komplexen 250-Millionen-Projekten, hat Johannes Ritter Dutzenden Teams in den Bereichen Banken, Energie, Versicherungen, IT, Produktion, öffentlicher Sektor und Telekommunikation zu besseren Investitionsentscheidungen verholfen.

Frank Röttgers ist Berater bei Solution Matrix. Er hat mit einer Vielfalt von Teams, von Verkauf über IT zu Entwicklung, zusammengearbeitet, wenn es um Analyse, Aufbau und Präsentation eines Business Cases mit vorrangig qualitativem Nutzen geht. Unter anderem hat er Business Cases für Unternehmen wie KLM Royal Dutch Airlines, Tesco und SAS entwickelt. Im Rahmen dieser Projekte quantifizierte er weiche Faktoren wie Qualität, Image, Innovation, Return on Health und Kundenzufriedenheit.


Inside This Book (Learn More)
Browse Sample Pages
Front Cover | Copyright | Table of Contents | Excerpt | Index | Back Cover
Search inside this book:

Customer Reviews

4.6 out of 5 stars
5 star
3
4 star
2
3 star
0
2 star
0
1 star
0
See all 5 customer reviews
Share your thoughts with other customers

Most Helpful Customer Reviews

1 of 1 people found the following review helpful By Sebastian Wolf on 11 Aug 2010
Format: Paperback
Ich habe das Buch im Zusammenhang einer Business Case-Schulung gelesen und war sehr beeindruckt. Es beschreibt die Solution Matrix-Methode zur Erstellung von Business Cases. Diese Methode vermag es qualitative und "schwammige" Unsicherheiten, die Business Cases oft zu einer ganz besonderen Herausforderung machen, im Finanzmodell zu erfassen, so dass auch solche Projekte auf sicheren und durch einen Business Case abgesicherten Füßen stehen können. Es klingt anfangs etwas zu anspruchsvoll, aber das Buch erklärt die Methode gut verständlich und zeigt ihre Effektivität. Das Buch ist anregend und gleichzeitig präzise geschrieben, was meines Erachtens eine echtes Gütesiegel für ein Buch zu solch einem Thema ist.
Ein Lesemuss für jeden, der Business Cases in seinem Unternehmen erfolgreich implementieren und standardisieren will.
Comment Was this review helpful to you? Yes No Sending feedback...
Thank you for your feedback. If this review is inappropriate, please let us know.
Sorry, we failed to record your vote. Please try again
1 of 1 people found the following review helpful By R. Chauhan on 10 Aug 2010
Format: Paperback
Einen Business Case zu erstellen war schon immer ein sehr subjektiver Prozess, auch wenn man dabei formale Prinzipien wie bei PRINCE2 beachtet. Wenn es also darum ging, den ROI von zwei Projekten zu vergleichen, die mit zwei unterschiedlichen Business Cases abgebildet wurden, dann konnte es sich dabei nur um den sprichwörtlichen Vergleich von Äpfeln und Birnen handeln.

Dieses Buch präsentiert eine klare und präzise Methode, die nicht nur für Einzelfälle, sondern auch für Standardisierungen von Business Cases in Organisationen geeignet ist. Die Methode beginnt mit der Identifizierung von Unsicherheiten, die es später einfacher macht, Nutzen und potentielle Risiken des umrissenen Projekts klar zu benennen. Damit ist dem Entscheidungsprozess ungemein gedient. Ich empfehle dieses Buch jedem, der nach einer präzisen Methode zur ROI-Bewertung sucht, wenn eine Menge and Unsicherheiten zu berücksichtigen sind.
Comment Was this review helpful to you? Yes No Sending feedback...
Thank you for your feedback. If this review is inappropriate, please let us know.
Sorry, we failed to record your vote. Please try again
1 of 1 people found the following review helpful By A. Schlipf on 5 Aug 2010
Format: Paperback
Frisch von der Uni wurde ich bei meiner ersten Stelle mit einem Business-Case betraut. Kein Problem, dachte ich, denn Business-Cases hatten wir auch im Studium behandelt. Es dauerte nicht lange, bis ich merkte, dass mir diese Informationen nicht reichten, um meinen Job richtig zu machen. Sie hatten mit der Praxis einfach nicht genug zu tun. Während die Vorlesungen sich darauf konzentrieren, was ein Business-Case leistet, warum er für wen wichtig ist, war für mich vor allem wichtig, wie ich ihn erstelle. Die Fragestellung war damit ganz eindeutig eine andere. Ein Bekannter wies mich auf Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon?" hin und nun konnte ich diese Leerstelle füllen. Die Methode verlangt zwar mehr, als das was ich in der Uni gelernt habe, aber letztendlich war es das in meinem Fall wert. Mein erster Business-Case war ein voller Erfolg.
Comment Was this review helpful to you? Yes No Sending feedback...
Thank you for your feedback. If this review is inappropriate, please let us know.
Sorry, we failed to record your vote. Please try again
Format: Paperback
A consistent problem that I face when reviewing business cases is the static nature of the predicted figures whether in relation to cost saving or profit generation. Furthermore where did these figures come from and have they been ratified.
The proposals drawn out in this book completely revolutionise the approach to how business cases are written. The methodology explained in this book looks to break a problem down by the use of an influence matrix and also becomes a platform to ensure that all stakeholders are absolutely clear what the problems are and how they are going to be measured. The generation of a financial model and simulation of results becomes an incredibly strong tool in making business decisions and to take into consideration other sensitivities and risks which needs to be focussed on.
Comment Was this review helpful to you? Yes No Sending feedback...
Thank you for your feedback. If this review is inappropriate, please let us know.
Sorry, we failed to record your vote. Please try again
Format: Paperback
Dieses Buch behauptet, dass es möglich sei weichen Nutzen wie Kundenzufriedenheit, Image oder Qualität zu quantifizieren. Wie hoch genau wird der Einfluss auf den Profit sein? Die Autoren bieten die Möglichkeit,eine Methode zu erlernen, die es erlaubt einen haltbaren Business Case auch für solche Projekte zu erstellen, die sogenannte weiche Faktoren beinhalten.
"Kalkulieren Sie noch oder profitieren Sie schon?" illustriert diese Methode zur Quantifizierung weichen Nutzens an einem praktischen Beispiel. Die Stärke liegt in der Einfachheit: einfache Erklärungen, bei denen kein finanzwissenschaftlichen Grundlagenwissen vonnöten ist, hilfreiche Tipps zur sinnvollen Anwendung der Software auch für die, die sich nicht zu den IT-Spezialisten zählen und das praktische Beispiel, das alle wichtige Theorie abdeckt und im Laufe des Buches auf verständliche Weise weiterentwickelt wird.
Die einzelnen Arbeitsschritte im Prozess der Erstellung geben dem Buch eine klare Struktur, die wiederum das Lesen erleichtert. Durch das Nachvollziehen der Theorie anhand des durchgängigen praktischen Beispiels erhöht sich der Lerneffekt. Teil 1 deckt die Zerlegung des Entscheidungsproblems, die Visualisierung der einzelnen Bestandteile und die Identifizierung aller notwendiger Information ab. Teil 2 führt den Leser in Zahlen und Daten ein und erklärt wie weicher Nutzen mithilfe des Finanzmodells in Euro und Cent übersetzt wird. Teil 3 erklärt die Risiko- und Sensitivitätsanalyse und ihre entsprechenden Werkzeuge. Die realen Business Case-Beispiele bilden den perfekten Abschluss des Buches: illustrierte Beispiele zur Quantifizierung weichen Nutzens aus 10 unterschiedlichen Branchen.

Dieses Buch ist eine exzellente Hilfe für all jene, die weichen Nutzen quantifizieren müssen, um ihr Projektbudget durchsetzen zu können - mit oder ohne finanzwissenschaftliche Grundkenntnisse.
Comment Was this review helpful to you? Yes No Sending feedback...
Thank you for your feedback. If this review is inappropriate, please let us know.
Sorry, we failed to record your vote. Please try again


Feedback