Have one to sell?
Flip to back Flip to front
Listen Playing... Paused   You're listening to a sample of the Audible audio edition.
Learn more
See this image

Die Geschaeftsbeziehung Zwischen Mittelstaendischen Unternehmen Und Ihrer Hausbank: Eine Oekonomische Und Verhaltenswissenschaftliche Analyse (Beitraege Zum Controlling) (German) Paperback – 1 Feb 2007


See all formats and editions Hide other formats and editions
Amazon Price New from Used from
Paperback, 1 Feb 2007
"Please retry"
£76.21


Product details

  • Paperback: 448 pages
  • Publisher: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften; 1 edition (1 Feb. 2007)
  • Language: German
  • ISBN-10: 3631552807
  • ISBN-13: 978-3631552803
  • Product Dimensions: 20.8 x 14.7 x 2.8 cm

Product Description

Das Hausbankprinzip nimmt bei der Finanzierung mittelständischer Unternehmen in Deutschland traditionell eine zentrale Stellung ein. Diese Beziehung unterliegt aktuell einem starken Wandel. Als Konsequenz wird häufig eine Abkehr vom Hausbankprinzip gefordert. Diese Untersuchung widmet sich der Hausbankbeziehung aus einer interdisziplinären Sichtweise heraus. Es wird ein ganzheitliches Modell entwickelt, das sowohl ökonomische als auch verhaltenswissenschaftliche Aspekte umfasst. Danach erfordert eine Hausbankbeziehung von beiden Partnern kontinuierlich die Bereitschaft, den Geschäftspartner durch eine Übererfüllung von dessen Erwartungen emotional zu binden. Die Arbeit zeigt Mängel in der aktuellen Bankpraxis auf und leitet daraus praktisch-normative Gestaltungsempfehlungen ab.

Customer Reviews

There are no customer reviews yet.
5 star
4 star
3 star
2 star
1 star


Feedback