Subscribe Now
Includes a 14-day free trial (details)

Deliver to your Kindle or iPad, iPhone, Android reading app

 
 
 

Buy Current Issue £1.99

5 Mar. 2015

Deliver to your Kindle or iPad, iPhone, Android reading app

Sorry, this item is not available in
Image not available for
Colour:
Image not available
 

Frankfurter Allgemeine [Kindle Edition]

by Frankfurter Allgemeine

Delivered: Daily (except Sunday)
Monthly Price: £16.98  includes VAT* & free wireless delivery via Amazon Whispernet

  • Available on these devices
  • It's easy-- this subscription comes with a 14-day free trial. You can cancel at any time during the trial period in Manage Your Kindle. If you enjoy your subscription, do nothing and it will automatically continue at the regular price.
  • By placing your order, you agree that we may share your name, billing address and order information with the publisher and circulation auditing organisations. Learn More.
  • Newspapers and magazines may not include photos and other images.

What Other Items Do Customers Buy After Viewing This Item?


Product Description

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung zählt zu den bekanntesten Tageszeitungen in Deutschland und der Welt. Die meisten Redakteure und Korrespondenten der F.A.Z. blicken auf eine jahrelange journalistische Praxis zurück; viele von ihnen sind hochangesehene Spezialisten auf ihren jeweiligen Fachgebieten. Alle haben sie sich dem Ziel verschrieben, jeden Tag eine der besten Zeitungen der Welt zu machen. Die F.A.Z. ist nicht nur international bekannt, sie berichtet auch von allen Kontinenten. Ihr dichtes Korrespondentennetz umspannt den ganzen Erdball. Neben den festen Korrespondenten kann die Redaktion auf eine große Anzahl freier Mitarbeiter und namhafter Experten aus allen Fachgebieten zurückgreifen. Gemeinsam stehen sie für besonders hohe journalistische Kompetenz.

Die Kindle Edition der "Frankfurter Allgemeinen enthält die meisten Artikel der Print-Ausgabe, nicht aber alle Bilder, Tabellen und Aktienkurse. Text-to-Speech ist für die englische Sprache vorgesehen. Text-to-Speech in anderen Sprachen führt in der Regel zur falschen Wiedergabe. Die aktuelle Ausgabe wird ganz bequem automatisch ab 1 Uhr nachts (Frankfurt Ortszeit) kabellos auf Ihren Kindle heruntergeladen.

The Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) is one of the largest national German newspapers and well known in Germany and abroad. With many years of experience, F.A.Z. journalists and correspondents have high profiles and a reputation as specialists. All are committed to one goal: making an international newspaper with the highest quality every day. F.A.Z. is not only known internationally but covers events on all continents. The broad network of correspondents covers the whole world and is further enhanced by freelance writers providing expert commentary on a diverse set of subjects. All together the editorial stands for a high degree of journalistic expertise.

The Kindle Edition of Frankfurter Allgemeine contains articles found in the print edition, but will not include all images and tables. Text-to-Speech is intended for English-language text. Using text-to-speech with other languages may result in improper pronunciation. For your convenience, issues are automatically delivered wirelessly to your Kindle starting at 1:00 AM Frankfurt local time.


Product details

  • Format: Kindle Edition
  • Publisher: Frankfurter Allgemeine (11 Nov. 2013)
  • Sold by: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Language: German
  • ASIN: B000IMVNCE
  • Amazon Bestsellers Rank: #179,836 Paid in Kindle Store (See Top 100 Paid in Kindle Store)
  • Your name, billing address and order information will be shared with the publisher.


Customer Reviews

There are no customer reviews yet on Amazon.co.uk.
5 star
4 star
3 star
2 star
1 star
Most Helpful Customer Reviews on Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.4 out of 5 stars  44 reviews
108 of 113 people found the following review helpful
5.0 out of 5 stars Kindle FAZ is wunderbar 2 Feb. 2008
By Silo 51 - Published on Amazon.com
(excuse for the many grammatical mistakes I am bound to make in my review below, but I shall practice my german.)
FAZ ist eine der besten Zeitungen aus Deutschland. Ich lerne Deutsch seit vielen Jahren, und habe immer gewuenscht, eines Tages die FAZ zu abonnieren. Trotzdem ist es immer einfach zu teuer gewesen, die FAZ in den USA per Post aus Deutschland zu bekommen.

Aber Kindle hat alles geändert. Jetzt kann ich jeder Nacht, gerade als die Zeitung in Deutschland erscheint, die FAZ auf Kindle lesen. Fuer Studenten und Deutschen die in Amerika arbeiten ist Kindle einfach ein Traum Produkt. Zwar kann man Faz.de, spiegel.de gratis benutzen, aber das Gefühl jeder Nacht die aktuelle Zeitung in der Hand zu haben ist traumhaft.

Der anderer Reviewer hat geschrieben dass er nur nach einer ein-tagigen Verspätung die FAZ auf Kindle lesen kann, aber in meinem Fall ist es sicherlich nicht so. Ich bekomme meine FAZ sicherlich vor den meisten Deutschen.

In dieser Kindle FAZ Ausgabe gibt am Tage ungefähr 60 Artikle. Ich bin nicht sicher ob diese Auflage jeden Artikle der normalen Ausgabe umfasst, aber für mich ist die Kindle Ausgabe völlig ausreichend.

Ein großes Problem für mich ist dass Kindle jetzt kein deutsches woerterbuch anbietet. Mein Deutsch ist nicht so gut, deswegen bin ich ganz abhängig von Woerterbuecher. Bitte, Jeff Bezos, gibt mir ein Deutsch Wörterbuch!

Es würde doch noch besser wenn man überall in der Welt die FAZ per Kindle abonnieren könnte. Ich würde auch sehr glücklich sein wenn Amazon ausserhalb die FAZ auch die SZ, die Welt und der Spiegel anbietet.

thanks for reading my review.
97 of 104 people found the following review helpful
1.0 out of 5 stars No images and photos // Back to the stone age 23 Oct. 2009
By Jan Fuellemann - Published on Amazon.com
I was more than excited about using the KINDLE here in Berlin. I'd love to get rid of my current newspaper subscription and finally get the FAZ online and read it while commuting, besides some US newspapers. Now I read the small print and it tells me that no images and photos are delivered outside the US. Dear AMAZON - I spent a lot of money buying from you. And I do not care if AT&T has to pay any roaming fees for the 3G access of the KINDLE outside the US. I care about a 100% working product as advertised, and you really disappointed me here on a big scale. So let us wait for that Apple tablet and see if they can deliver a working international product.

Jan Fuellemann.
46 of 47 people found the following review helpful
5.0 out of 5 stars Atemberaubende Verbesserung gegenüber Zeitschriftenabo! 23 Oct. 2009
By Caliban - Published on Amazon.com
Ich wohne in Deutschland und habe mir in der ersten Welle der europäischen Kunden Mitte Oktober den neuen Kindle bestellt, und zwar mit Blick auf dieses Abonnement; Fazit: Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten funktioniert die ganze Geschichte prima! Das FAZ-Abo auf dem Kindle vermittelt ein Gefühl, wie ich es nur bei der ersten Verwendung eines Textverarbeitungsprogramms oder beim Einschalten des iPhones verspürt habe. Im Einzelnen:

Das Gerät wurde zwei Tage nach der Auslieferung in den USA morgens 10.00 Uhr an meiner Haustür zugestellt. Weitere Zollgebühren fielen - anders als dies teilweise in der Presse verbreitet wird - nicht an. Sie werden von Amazon bei der Bestellung hier gleich zugeschlagen und abgewickelt. Nur das Öffnen der kleinen Schachtel brachte einen Dämpfer, den einzigen: Das Netzteil passt nur auf amerikanische Steckdosen. Rasch stellte sich heraus, dass es sich um einen Kombistecker aus USB- und Netzteil vglb. den Apple-Steckern handelte. Aber: Mit meinem Apple-Stecker konnte ich den Kindle merkwürdigerweise nicht aufladen; dieser entlud sich sogar. Der Ladevorgang ging zunächst nur über den Computer! Schade: Hätte Amazon vorher darüber informiert, dass ein Adapter benötigt würde, hätte sich gleich das bekannte Apple-Gefühl eingestellt: Auspacken und sich sofort wohl fühlen. Die nächste kleinere Hürde bestand darin, dass hier bei Amazon.com im Rahmen des eigenen Benutzerkontos die bereits angegebene Karte noch einmal für den Kindle freigegeben werden musste.

Dann aber ging es los: Mit dem Kindle hatte ich die erste Ausgabe in ca. 5 Minuten nach Einleitung des Bestellvorgangs auf dem Bildschirm. Seit drei Tagen kommt das Blatt nach Einschalten des Geräts pünktlich morgens bei mir an (ich wohne auf dem Land und habe keine Empfangsprobleme).

Die Handhabung selbst bedeutet für mich eine so eindeutige Verbesserung gegenüber der üblichen Zeitungslektüre wie oben beschrieben. Zu Hause sitzen wir mittlerweile zu Dritt am Tisch mit unseren Zeitungen; dies wird eng. Hier beginnt der erste und vielleicht entscheidende Vorteil: Die Handhabung der Zeitung ist wesentlich entspannender, wobei die Lesbarkeit in keiner Weise leidet. Ich nehme das Kindle (es ist so leicht, dass ich erst gar nicht nachgewogen habe) überall hin mit und bekomme die Zeitung damit endlich (seit mehr als 10 Jahren) auch ausgelesen. Schaltet man das Gerät aus, merkt es sich die Stelle, an der die Lektüre beendet wurde. Es hat ein überaus edles Erscheinungsbild, das hier in der Fotoabbildung m.E. nicht so ganz deutlich wird. Die Steuerung ist leicht erlernbar und der einmal geladene Akku hält jetzt bereits locker ein paar Tage. Einzelne Exemplare der Zeitung kann man schließlich archivieren, so dass sie dauerhaft auf dem Kindle bleiben.
Der zweite Vorteil ergibt sich für mich daraus, dass ich meine Zeitung jetzt auch außerhalb unseres Hauses bekommen kann (ich bin sehr häufig unterwegs); ich brauche sie vor allem im Urlaub nicht mehr abzubestellen, um mich dann aus dunklen Kanälen über das Geschehen zu Hause zu infomieren (bin gespannt, ob es auf den Malediven funktioniert!).

Dritter Vorteil: Der Preis. Der oben angegebene Preis bezieht sich auf ein Monatsabo. Jeder kann im Internet nachsehen, dass man gegenüber dem Hardcopy-Abo bares Geld spart.

Verschwiegen sei allerdings auch nicht der einzige Nachteil: Bilder, Grafiken und Tabellen im Orginaltext werden im Kindle nicht abgedruckt. Ich kann dies verschmerzen; für viele könnte dies aber nicht akzeptabel sein. Dafür aber finden sich nach meinem Vergleich alle Texte (auch typische Bildunterschriften, wenn diese eine eigene Information beinhalten) in der elektronischen Version.

Für mich hat sich der Kauf schon wegen dieses Abos gelohnt; englische Bücher werden sicher bald folgen.
32 of 34 people found the following review helpful
1.0 out of 5 stars A lot of potential but poor start 9 Nov. 2009
By Achim Hasenmueller - Published on Amazon.com
This review is not from the perspective of the US Kindle user that doesn't have access to the printed FAZ or a reviewer that wants to talk about the quality of FAZ as a newspaper but from a German FAZ reader that wanted to switch from the classical paper issue to the Kindle version. Unfortunately, this switch didn't work out and it's not because the Kindle lacks whatever quality other reviewers miss but simply because FAZ does a very poor job delivering the newspaper.

1) All pictures are missing. The Kindle can display b/w pictures quite well and they are important even for a serious newspaper. I really miss them (esp. when the article refers to the picture "above").

2) There is no hyphenation. You simply cannot print German with its compound nouns on a narrow screen without hyphenation. It looks terrible and is unpleasant to read.

3) A nice thing about a classical size newspaper is that you can quickly skim over articles and look for interesting stuff. There must be a way to implement this on the Kindle. Right now the navigation is too primitive.

4) FAZ like all newspapers print many editions per night, starting at 18:00 CET with the first one that gets delivered to foreign countries. The last one (often after midnight) is then distributed locally in Frankfurt. They can be identical but often the 18:00 CET edition's headline is "Close run in xyz elections" while the midnight edition's headline would be "Party xyz wins elections". I understand that being remote, I cannot expect to get the midnight edition a couple of hours later. However, as a Kindle user I do expect to get the first edition and all subsequent updates. FAZ on my Kindle is older than the FAZ on paper that gets delivered to my door or the FAZ I can buy in the store next corner. For an electronic device with builtin wireless, that's a shame.

All in all I am disappointed and I hope that FAZ will improve their Kindle edition so that I can give it another try.
17 of 18 people found the following review helpful
2.0 out of 5 stars Double price for a German newspaper if u purchase it in Germany ????? 24 Oct. 2010
By Ebioman - Published on Amazon.com
Receiving my Kindle I was really looking forward to get one of the praised newspapers subscriptions.
Would be just so convenient.
First little surprise was the fact that there are barely European ones available.
So, I took the test subscription from the FAZ since I really like the newspaper itself.
But onces I was accidentally not logged in to Amazon but just checking the US store I found that US subscription is half the prize.

Are you ****** kidding ? Please, why should I pay here in Europe the double price for a European newspaper ?
And please dont argue with 3G prices. Either you offer a suitable system with comparable prices for Europe or you just sell here the wifi-model and drop 3G possibility.

Deeply disappointed.....
Were these reviews helpful?   Let us know

Customer Discussions

This product's forum
Discussion Replies Latest Post
No discussions yet

Ask questions, Share opinions, Gain insight
Start a new discussion
Topic:
First post:
Prompts for sign-in
 

Search Customer Discussions
Search all Amazon discussions
   


Look for similar items by category