Shop now Learn more Shop now Shop Clothing clo_fly_aw15_NA_shoes Shop All Shop All Amazon Fashion Cloud Drive Photos Shop now Learn More Shop now Shop Fire HD 6 Shop Kindle Paperwhite Shop now Shop Now Shop now
Have one to sell?
Flip to back Flip to front
Listen Playing... Paused   You're listening to a sample of the Audible audio edition.
Learn more
See this image

Alice Ruehle-Gerstel: Ihre Kinderliterarischen Arbeiten Im Kontext Der Kinder- Und Jugendliteratur Der Weimarer Republik, Des Nationalsozialismus Und ... Und Jugendkultur, -Literatur Und -Medien,) (German) Paperback – 24 May 2004


See all formats and editions Hide other formats and editions
Amazon Price New from Used from
Paperback, 24 May 2004
"Please retry"
£72.00

Special Offers and Product Promotions

  • Save £20 on Amazon.co.uk with the aqua Classic card. Get an initial credit line of £250-£1,200 and build your credit rating. Representative 32.9% APR (variable). Subject to term and conditions. Learn more.


Free One-Day Delivery for six months with Amazon Student


Product details

  • Paperback: 495 pages
  • Publisher: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften; 1 edition (24 May 2004)
  • Language: German
  • ISBN-10: 3631521553
  • ISBN-13: 978-3631521557

Product Description

Alice Rühle-Gerstels (1894-1943) geschlechter- und erziehungstheoretische sowie kinderliterarische Arbeiten sind heute weitgehend unbekannt und werden nur vereinzelt diskutiert. Im Mittelpunkt dieser Studie stehen die Kinderbeilagen der Zeitschriften 'Prager Tagblatt 'und 'Svt Práce', die von Alice Rühle-Gerstel redigiert wurden. Sie werden mit der Kinderpresse der 1920er Jahre und des Exils verglichen. Dabei bemerkt man, dass die Arbeiten von Alice Rühle-Gerstel eine herausragende Rolle innerhalb der Kinderpresse des Exils einnehmen. In einem Exkurs werden auch die Kinder- und Jugendliteratur des Exils und die Haupttendenzen des Literaturangebots für Kinder vorgestellt. Die Arbeit fragt nicht nur nach der Situation der Kinder- und JugendbuchautorInnen, sondern auch nach dem Leben von Kindern im Exil. Nimmt man die Schriften von Alice Rühle-Gerstel und die Kinder- und Jugendliteratur des Exils zur Hand, so bemerkt man, wie vielfältig der kinderliterarische Markt in den 1930er Jahren war. Ergänzt wird die Arbeit durch eine biographische Skizze zu Alice Rühle-Gerstel und eine Bibliographie ihrer Schriften.

Customer Reviews

There are no customer reviews yet.
5 star
4 star
3 star
2 star
1 star


Feedback